EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE ALTLANDSBERG
 



Willkommen!


Schön, dass Sie uns gefunden haben!
Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Evangelischen Kirchengemeinde Altlandsberg und möchten Ihnen auf der Website die Möglichkeit bieten, unsere Gemeinde kennen zu lernen.

Die Kirchengemeinde gehört zur großen Gemeinschaft der gut 40000 Gemeindeglieder des Kirchenkreises Oderland-Spree mit seinen 112 Kirchengemeinden (EKKOS), dessen Fläche die Brandenburger Landkreise Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Dahme-Spree und die kreisfreie Stadt Frankfurt/Oder umfasst und ist somit Teil der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), eine der 20 Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). 
Der Pfarrsprengel der evangelischen Kirchengemeinde Altlandsberg  besteht aus den Ortskirchengemeinden Altlandsberg, Buchholz, Bruchmühle, Seeberg, Wegendorf und Wesendahl. Er hat etwa 820 Gemeindeglieder. Leitungsgremium der Gemeinde ist der Gemeindekirchenrat. Etwa 40 Ehrenamtliche helfen bei den vielfältigen Aufgaben.


4. Sommerkonzert des Freundeskreises Stadtkirche Altlandsberg 

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde, sehr geehrte Damen und Herren, 

im 4. Sommerkonzert des Freundeskreises Stadtkirche, am kommenden 
Samstag, dem 7. August 2021, um 19.00 Uhr in der Stadtkirche Altlandsberg bekommen nun endlich wieder Sängerinnen und Sänger Gelegenheit, uns mit ihrer Kunst zu erfreuen. Diese Berufsgruppe ist in der Pandemie besonders gebeutelt worden. 
Um so gespannter sind wir, wohin uns das Pegasus-Gesangs-Quartett auf den Flügeln des Gesanges entführen wird: „Es war einmal… - Märchen und Erzählungen“ ist das kurzweilige Programm überschrieben, das poetische Vokal-Kompositionen aus fünf Jahrhunderten, unterhaltsam und sachkundig moderiert, präsentiert.



Ansonsten alles (fast) wie gewohnt:
Der Eintritt ist frei, eine Spende an den Zu- und Abgängen der Kirche ist ebenso herzlich wie nachdrücklich erbeten. Ein Imbiss mit Bratwürsten vom Grill und Getränken wird ab 18.00 Uhr angeboten. Die Helferinnen und Helfer des Freundeskreises Stadtkirche unterstützen Sie, die geltenden Umgangsregelungen umzusetzen:

1. Kontaktnachverfolgung:
Entweder am Eingang ein Formular ausfüllen: Name und Telefonnummer oder Emailadresse.
Oder, um Zeit zu sparen, das beigefügte Formular ausdrucken, ausfüllen und am Veranstaltungstag mitbringen. Für Haushalte reicht ein Formular. Oder mit Ihrem Smartphone über den ausgehängten QR-Code anmelden.

2. Abstand:
Auf den Wegen 1,5 m Abstand halten, Sitzplätze im Abstand von 1 m. 
Haushalte können zusammen sitzen.

3. Maske:
Maskenpflicht in der Kirche nur auf dem Wege zu und von Ihrem Sitzplatz. Während des Konzertes keine Maskenpflicht. Für durchgehende Belüftung der Kirche werden wir Sorge tragen. 

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich Ihr Drusche

© Uwe Höpfner (bearbeitet EK)



Für Kinder und Familien im Kirchenkreis 

Informationen und Angebote der Gemeindepädagoginnen




© Strato




Zum Nachhören: Audio-Gottesdienste der Kirchengemeinde 





Gemeindebrief Mai - Juli 2021


© Enrico Konkel