Startseite
     +++   15. 08. 2022 Frauentreff  +++     
     +++   20. 08. 2022 Klarinettenquintett  +++     
     +++   21. 08. 2022 Abendsmahls-Gottesdienst  +++     
     +++   21. 08. 2022 Predigt-Gottesdienst  +++     
     +++   23. 08. 2022 Frauenkreis  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wegendorf

Die Dorfkirche Wegendorf

Die aus der Mitte des 13. Jahrhundert stammende Wegendorfer Kirche befindet sich auf einem kleinen Hügel in geschützter Lage. Die ursprüngliche Bauweise ähnelt der Kirche in Seeberg. Einem rechteckigen Schiff schließt sich ein etwas schmalerer Chorraum an, der von einer halbrunden Apsis abgeschlossen wird. Die Apsis verfügt über zwei schmale rundbogige Fenster. In spätgotischer Zeit (2. Hälfte des 15. Jhd.) wurde der Chorraum eingewölbt. Der Sakristeianbau an der Nordseite des Chores  ist im 14. oder 15. Jhd. entstanden. Ursprünglich besaß die Kirche einen hölzernen Dachreiter an der Westseite. Der Dachreiter wurde 1861 entfernt und ein Turm aus gelbem Backstein errichtet. Damit erhielt die Kirche ihr heutiges Aussehen.

 

Die Kirche wurde durch die Kirchengemeinde und dem Förderverein des Dorfkirche Wegendorf in den Jahren 2013-2015 innen und außen saniert. Gerne wird sie als Traukirche benutzt.

WegendorfAußen